dom Jugendpastoral im Bistum Essen
Kontakt | Impressum mail mail mail
Sie sind hier:  Jugend im Bistum Essen

Ein neuer Morgen

Gemeinsam ins neue Jahr

Möchtest du dir beim Jahreswechsel, neben Feuerwerk und Party, auch Besinnung und Ruhe gönnen und ganz bewusst den ersten Schritt in den "neuen Morgen" und ins neue Jahr gehen? Von Silvester 14:00 Uhr bis Neujahr 14:00 Uhr lädt Schwester Birgit junge Leute zwischen 16 und 35 Jahren zu einem besonderen Silvester-Angebot in das Jugendhaus St. Alfrid ein. Bitte bis zum 16. Dezember 2016 anmelden. Weitere Infos und Anmeldung unter: http://altfrid.de/spirit

Christmas connects the World!

Jesus Birthday Party auf Facebook

In diesem Jahr gibt es wieder die Jesus Birthday Party! - Die Feier möchte ein Zeichen dafür setzen, dass Weihnachten die Welt verbindet und im Advent bis zu den Feiertagen möglichst viele Menschen aus den verschiedensten Ländern erreichen. "Christmas connects the World" ist daher das Motto. Angesichts der aktuellen Krisenlagen und Kriegsgeschehen, möchte die weltweit vernetzende Facebook-Veranstaltung auch ein globales Zeichen für Frieden und Versöhnung setzen. Du bist herzlich eingeladen teilzunehmen, andere einzuladen und, wenn du möchtest, eigene weihnachtliche Inhalte mit allen anderen zu teilen.
Hier geht es zur Facebookveranstaltung.  Zur Ergänzung gibt es auch einen Instagram-Account.

Ich Deutsch, Du Muslim!?

Fachtag Interkulturelle Jugendpastoral

Der Fachtag Jugendpastoral zum Thema „Herausforderungen im interkulturellen und interreligiösen Alltag“ lockte rund 70 Interessierte in das Kardinal Hengsbach Haus. Dort beschäftigten sich die Teilnehmerinnen die Teilnehmer aus Kita, Schule, Jugendpastoral, Caritas und Jugendämtern zwei Tage lang mit der provokanten Aussage „Ich Deutsch, Du Muslim!?“. In all ihren unterschiedlichen Arbeitsfeldern kommt es immer wieder zu Konflikten, die mal religiös, mal kulturell und mal traditionell verwurzelt sind. Auf der Fachtagung wurde gemeinsam versucht, den Gründen auf die Spur zu kommen und Handlungsstrategien zu entwickeln, die Vielfalt zulassen und einen respektvollen Umgang miteinander ermöglichen. 

Fotos von der Fachtagung gibt es hier.

Flüchtlinge in der Jugendarbeit

Fortbildungswochenende

Integration von jungen Geflüchteten in der Kinder- und Jugendarbeit" - wie kann das funktionieren? Der DPSG Diözesanverband Essen möchte euch hierzu das richtige KnowHow vermitteln und lädt euch zu einem Fortbildungswochenende ein. Am 16. und 18. Dezember sind Interessierte aller Verbände und Gruppen eingeladen sich mit diesem aktuellen und wichtigen Thema auseinander zusetzen. Aus dem Inhalt: Asylverfahren und -status, Flucht und Fluchtursachen, Integration, Islam und Christentum. Weitere Infos unter: www.dpsg-essen.de  

Verstärkung bei cross#roads

Mira Wählisch stellt sich vor:

"Ich bin 30 Jahre alt und habe als Jugendliche in der KSJ Viersen, meiner Heimat, mitgemacht. Vom Dorf bin ich für mein Studium in die "große" Stadt gezogen und habe nebenbei das Kunst und Kultur Café am Campus Essen geleitet. Nach meinem Bachelor wollte ich mich einer neuen Herausforderung stellen und bin durch Zufall auf die Stellenausschreibung von cross#roads gestoßen. Wie man so schön sagt, Gottes Wege sind unergründlich. Jetzt bin ich mit im Team und freue mich sehr, dass ich so lieb aufgenommen wurde und neben #bet; #tag; #event; #leb im Bereich Social Media arbeiten und mit cross#roads neue Wege gehen kann."
www.crossroads-essen.de 

Newsletter

Ausgabe 16/2016 vom 28. November

Die aktuelle Ausgabe 16/16 informiert unter anderem hierüber: Einladung zur Social Media Tagung, die Jesus Birthday Part 2016, Fortbildung zur Integration Geflüchteter in die Jugendarbeit, Verstärkung für das cross#roads-Team, Fachtag Interkulturelle Jugendpastoral,  Ausssendungsfeier zum Friedenslicht von Betlehem
Zur Online-Ausgabe des Newsletters Nr. 15/2016.

Abonnenten bekommen den Newsletter bequem per E-Mail. Hier geht es zur Registrierung: www.jugend-im-bistum-essen.de/newsletter.

Wortkünstler meets Singer/Songwriter

Poetry-Konzert in GleisX

Wer Worte mag und Musik liebt, wird jetzt auf seine Kosten kommen, wenn diese Künstler im Doppelpack auftreten: Denkanstößige Bühnen-Poesie der besonderen Art und sonnige Songs mit Tiefgang liefern Marco Michalzik und Jonnes. Marco Michalzik ist seit geraumer Zeit als Poetry- Slammer, Rapper und Songwriter in Deutschland unterwegs. Jonnes schreibt deutschsprachige Songs, um die Gedanken seines Herzens zu verstehen und um von Erfahrungen zu erzählen, die sein Leben auf den Kopf gestellt haben. Marco und Jonnes versprechen ein packendes Live-Erlebnis. Freitag, 16. Dezember 2016 in GleisX Gelsenkirchen. Einlass 19:00 Uhr.
Tickets gibt es für 8 bzw. 10€. Weitere Infos im Downloadflyer und auf www.gleisx.de.

The Voice of Germany meets cross#roads

Adventsevent Kapellenkonzert mit Mishka Mackova

Die Sängerin Mishka kennt man von The Voice of Germany – Cross#roads kennt man als junge Kirche in Essen. Was dabei herauskommt, wenn man beides kombiniert? - Ein tolles Kapellenkonzert mit adventlichem Rahmenprogramm am 18. Dezember um 17:00 Uhr, bei dem ihr euch auf Weihnachten einstimmen könnt. Die Tickets sind kostenlos aber begrenzt. Also lohnt es sich, schnell Karten zu bestellen: www.crossroads-essen.de

Schoko-Nikolaus statt Weihnachtsmann

"Sei du selbst der Echte"

Auch in diesem Jahr gibt es wieder die „echten“ Schoko-Nikoläuse. Die BDKJ-Jugendstiftung „hilfreich, edel & gut“ möchte mit der Aktion „Sei Du selbst der Echte!“ auf den christlichen Ursprung des Nikolaustages aufmerksam machen: Der echte Nikolaus von Myra war nicht der Weihnachtsmann, sondern lebte wirklich und war für Kinder und Jugendliche da. Mit dem Verschenken dieser Schokoladen-Nikoläuse kann jeder selbst zum „echten Nikolaus“ werden und über den Kauf die katholische Kinder- und Jugendarbeit in unserem Bistum fördern. Zudem leistet die faire Produktion einen Beitrag gegen Kinderarbeit in der Einen Welt.
Also: „Sei Du selbst der Echte!“ Infos und Bestellung unter: www.hilfreich-edel-gut.de