dom Jugendpastoral im Bistum Essen
Kontakt | Impressum mail mail mail
Sie sind hier:  Jugend im Bistum Essen

Preacher Slam - Die Vorrunden

Ein Poetry Slam der besonderen Art und die Frage „Wie barmherzig bist du?“


In diesem Monat starten die Vorrunden des Preacher Slam Projektes! Die Zuschauer erwartet eine große Vielfalt an Texten zum Thema Barmherzigkeit und zudem, was junge Leute mit Hilfe für Bedürftige, sozialem Handeln und Mitmenschlichkeit verbinden oder was es bedeuten kann, selber Hilfe in schwierigen Lebenslagen zu bekommen.

Dabei spielen Religionszugehörigkeit und Herkunft für die Teilnahme am Dichterwettstreit keine Rolle.
Wie bei anderen Poetry Slams hat auch beim Preacher Slam das Publikum eine wichtige Rolle: Als Jury wird es in die Bewertung der Vorträge einbezogen und bestimmt damit über die Gewinner.

  • Der erste Vorentscheid war am Freitag, 17. Juni um 20:00 Uhr im Kulturhaus Lüdenscheid präsentiert Slammaster Marian Heuser (bekannt von „World of Wordcraft“).

  • Am Montag, 20. Juni ging es dann um 19:00 Uhr in der Essener Weststadthalle mit der „WestStadtStory-Spezial“, moderiert vom bekannten Essener Slammaster Jay Nightwind weiter.

  • Der dritte Vorentscheid findet am Freitag, 24. Juni um 19:30 Uhr in GleisX, der Kirche für junge Menschen in Gelsenkirchen (Stolzestr. 3a) statt. Hier moderiert Poetry-Slammer Marco Jonas Jahn.

Zum großen Finale mit Wortgottesdienst im Essener Dom wird am Samstag, 9. Juli 2016 um 19:00 Uhr eingeladen. Anschließend gibt es eine kleine Party im Domhof.

Bis auf den Slam in Lüdenscheid sind alle Veranstaltungen kostenlos. Hier werden 5 Euro Eintritt erhoben (Karten unter: www.kulturhaus-luedenscheid.de).

Weitere Informationen gibt es unter www.jugend-im-bistum-essen.de/projekte/slam und www.facebook.com/preacherslam.essen.

Infos zum Weltjugendtag und Krakau

Infoveranstaltung am 3. Juli in Gelsenkirchen

WTJ-Pilger und Interessierte aufgepasst! Am Sonntag,
3. Juli 2016 laden der BDKJ Diözesanverband und das Referat Interkulturelle Jugendpastoral in Kooperation mit dem Polnischen Institut Düsseldorf um 15:45 Uhr zu einer Infoveranstaltung in Gelsenkirchen ein.

Dabei wird nicht nur das WJT-Programm vorgestellt sondern auch das touristische und kulturelle Angebot der Region Malopolska mit der Hauptstadt Krakau. Weitere Infos hier.

Ich Deutsch – Du Muslim?

Fachtag Jugendpastoral: Herausforderungen im interkulturellen und interreligiösen Alltag


In der Schule, in den Einrichtungen der Jugendsozialarbeit oder in der kirchlichen Jugendarbeit erleben wir, wie Gesellschaft sich verändert. Globalisierung, zunehmende Migration und zurzeit besonders die großen Flüchtlingsbewegungen stellen uns vor immer wieder neue Herausforderungen. Wie kann es uns gelingen, aus einem einvernehmlichen Nebeneinander ein gelungenes Miteinander werden zu lassen? Diese Frage beschäftigt uns als pastorale oder pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Jugendarbeit und Schule. Bei diesem Fachtag werden Verstehenshilfen für die Pluralität von Kulturen und religiösen Aspekten angeboten, die den Alltag prägen. Im Rahmen dieses Fachtags sind alle ehrenamtlichen, hauptamtlichen und hauptberuflichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Jugendpastoral des Ruhrbistum sowie weitere Interessierte eingeladen, sich mit den interreligiösen und interkulturellen Herausforderungen des Alltags auseinanderzusetzen und miteinander in den Austausch zu kommen.
Termin: 22. bis 23. November im Kardial-Hengsbach-Haus, Essen.
Weitere Infos und Anmeldung unter: www.jugend-im-bistum-essen.de/fachtag.

„Merci“ im Freibad

Einladung zum Dankevent für Ehrenamtliche und Abschied von über.dacht


Leiterinnen und Leiter ab 16 Jahren aus dem Kreis-dekanat Altena-Lüdenscheid sind vom 1. bis 2. Juli zur Dankeschönfeier an einem besonderen Ort eingeladen. Die Jugendbeauftragten im Kreisdekanat und die mobile Jugendkirche über.dacht möchten sich mit einer Party im Freibad Dahle bei den Ehrenamtlichen bedanken. Treffen, Quatschen, Abschied nehmen, Essen und Trinken, Spiele, Wasserspaß und Livemusik mit der Band „Entspannungsminister“ stehen dabei auf dem Programm. Wer möchte, kann dort zelten, aber auch Gäste, die nicht übernachten möchten, sind herzlich willkommen. Die mobile Jugendkirche über.dacht wird ab Sommer in ihrer bisherigen Form nicht mehr weiter geführt. Für die Jugendpastoral im Sauerland gibt es aber bereits ein neues Konzept, das in den nächsten Monaten in die Umsetzung geht. Zum Abschied-nehmen von Claudia, Eva und Rafaela ist bei Merci Gelegenheit.

Info und Anmeldung bis zum 24. Juni unter: merciDahle@gmx.de.

Newsletter aktuell 08-16

13. Mai 2016

Der aktuelle Newsletter mit Informationen rund um die Jugendpastoral im Bistum Essen ist erschienen.
Diesmal u.a. mit Infos über "Merci" - dem Dank- und Abschiedsevent im Sauerland, zum Fachtag Jugendpastoral, zu den Vorrunden des Preacher-Slam Projektes und zum Angebot der Freiwilligendienste im Bistum Essen.
Zur Online-Ausgabe des Newsletters Nr. 08/2016

Abonnenten bekommen den  Newsletter bequem per E-Mail.
Hier geht es zur Registrierung: www.jugend-im-bistum-essen.de/newsletter.

Julei-App gestartet

Hilfe für Gruppenleitungen

Die neue Julei-App von Jugend im Bistum Essen bietet einen neuen, umfassenden Service für Leiterinnen und Leiter von Kinder- Jugendgruppen.
Unter www.julei-app.de kann ab sofort jeder, auch von unterwegs mit dem für Smartphone, die Web-App aufrufen und alle organisatorischen, rechtlichen und pädagogischen Informationen abrufen, die Jugendleitungen dabei unterstützen sollen, Gruppenstunden und Ferienfreizeiten zu planen.
Mit dabei sind auch viele praktische Hilfen: Formulare von der Anmeldung zur Gruppenstunde über Fotogenehmigungen bis hin zu Medikamentengaben in der Ferienfreizeit ein interaktiver Gruppenstunden-Planer und eine Spielesammlung.
Weitere Infos und technische Hilfe gibt es hier.

Unserere Tester im Video