dom Jugendpastoral im Bistum Essen
Kontakt | Impressum
Du bist hier:  Jugend im Bistum Essen > Arbeitsstelle für Jugendpastoral > Projekte und Veranstaltungen > Event-2017

„Du hast die Wahl“

 Diözesanes Event für Firmandinnen und Firmanden 2017

In Tradition der „Nacht der Firmanden“ laden wir in diesem Jahr die Firmandinnen und Firmanden mit ihren Katechet/-innen und Begleiter/-innen wieder zu einem diözensanweiten Event im Dom ein. 

Unter dem Motto „Du hast die Wahl“ gibt es abends am Samstag, 14. Oktober 2017, wieder spannende Begegnungen und eine Gottesdienstfeier für alle Jugendlichen, die in diesem Jahr gefirmt werden, gefirmt worden sind oder einfach Spaß an einem großen Glaubensfest haben.

Die Veranstaltung findet wieder im und um den Essener Dom herum statt. Was sich in diesem Jahr ändert: Es wird nicht, wie bei den letzten Malen, ein großes Workshop-Angebot direkt vor dem Gottesdienst geben.
An diese Stelle tritt für alle Gruppen, die sich zur zentralen Veranstaltung im Oktober anmelden die Möglichkeit, ein individuelles Vorprogramm zu wählen. In diesem Rahmen gibt es die Möglichkeit,  Workshops vor Ort in den Pfarreien oder an besonderen Orten sowie Kreativbausteine oder Materialien für thematische Gruppenstunden auszuwählen. Die Workshop-Phase läuft vom 14. September bis zum 13. Oktober). Den Katalog dazu findest du auf dieser Seite.

Wir freuen uns, wenn diese Veranstaltung in die Planung in den Pfarreien und Gemeinden aufgenommen wird.

Ablauf am 14. Oktober

  • 19:00 Uhr Come together auf dem Domhof
  • 19:30 Uhr Gottesdienst im Dom mit der Live-Band Pop-Kantor Markus Galla (Praise & Worship)
  • 20:30/21:00 Uhr "Wahl-Party" auf dem Domhof:
    DJ Nachtfalke (LMBN / We Trust!) legt auf, Essen und Trinken (zu günstigen Preisen), Zeit zum Chillen und Leute treffen
  • 22:30 Ende

Du hast die Wahl: der Katalog

Der Wahl-Katalog und die Anmeldung für Gruppen:

In unserem Wahl-Katalog findest du eine Übersicht über die verschiedenen Workshops und Materialien für die Workshop-Phase zum diözesanen Event für Firmand/-innen.

Wir haben eine große Bandbreite an Workshops vorbereitet und sind sicher, dass auch für deine Gruppe der passende dabei ist. Schau in Ruhe durch und entscheide, welches Angebot für deine Firmband/-innen das richtige ist und am besten zur Firmvorbereitung der Pfarrei passt.

Die Angebote sind kostenlos, in Einzelfällen kann eine kostenpflichtige Verpflegung dazugebucht werden. Den Wahl-Katalog gibt es online und als Download im pdf-Format.

Anmeldung

Online-Anmeldung

Im Katalog gibt es von jedem Workshop aus es einen Link zur Anmeldung. Dort kannst du als Vertreter deiner Pfarrei deine Gruppe von Firmbewerber/ -innen direkt mit Begleitung zum Workshop und auch zur zentralen Veranstaltung am 14. Oktober 2017 anmelden.

Die Workshop-Anmeldung ist als Anfrage zu verstehen. Wir setzen uns anschließend mit dir in Verbindung und klären die Einzelheiten.
Bei großer Nachfrage können die Plätze schnell ausgebucht sein, daher lohnt sich eine zeitnahe Anmeldung! Im Anmeldeformular wird aus diesem Grund auch nach Ausweichworkshops gefragt.
Es lohnt also, sich vorher über verschiedene Angebote zu informieren.

Bei der Anmeldung werden übrigens nur die Anzahlen, nicht aber die einzelnen Namen der Teilnehmer/-innen benötigt.

Anmeldung zum zentralen Event

Bitte melde deine Gruppe über das Online-Formular auch unbedingt mit Zahlen zum zentralen Event an. So können wir die Logistik (Sitzplätze, Essen, Trinken...) entsprechend planen. Wenn die Kapazitäten des Domes erschöpft sein sollten, muss leider evtl. die Anmeldeliste geschlossen werden.

Die Klappkarte

Per Post und Download

Wie bei den letzten zentralen Veranstaltungen für Firmandinnen und Firmanden haben wir eine Klappkarte erstellt, die den Jugendlichen zur Information und Anmeldung bei der Pfarrei dienen soll. Sie beinhaltet dazu einen Abschnitt „Einverständniserklärung“. Dieser Abschnitt ist als Vorschlag für die Planungen der Firm-Verantwortlichen in den Pfarreien zu sehen, ausgefüllte Abschnitte verbleiben bei ihnen.

In den nächsten Tagen werden diese Karten, zusammen mit Infobriefen, bei den Pfarrern/ den Pfarrbüros ankommen. Es lohnt sich also, dort mal nachzufragen.

Sollten die Klappkarten nicht ausreichen, können sie hier zum Ausdrucken heruntergeladen werden.

Kontakt

Auskunft erteilen:

Stephan Hill und Katarzyna Pczynska-Werner